Keine

Großputz im Probelokal

 

 

„Wer trübe Fenster hat, dem erscheint alles grau“ (Deutsches Sprichtwort)

Auch dieses Jahr fand im August der Großputz in unserem Probelokal statt.

Mit zahlreicher Unterstützung konnten wir ganz dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ unser Probelokal wieder zum Glänzen bringen.  So können im September die Proben und Unterrichtsstunden im frisch gereinigten Proberaum  und mit dem nötigen „Durchblick“ starten.